D | F
Content Management System (CMS)
Das Content Management System bietet Kursautoren die nötigen Funktionalitäten, um online Kurse zu strukturieren, umzusetzen und online zu publizieren.
In den Lernelementen können sämtliche im Internet gängigen Medien eingesetzt werden, also Texte, Grafiken, Klangdateien und Filme sowie Flash-Animationen. Die Module sind mit allen gängigen Internet-Browsern abrufbar.
Lerneinheiten im Baukastensystem
Für die Kursstruktur steht ein Baukasten von Lernelementen zur Verfügung, welche beliebig mit einander kombiniert werden können. Für jedes Lernelement kann parametrisiert werden, ob es innerhalb des Moduls als Pflicht-Stoff angeboten werden soll. Innerhalb jedes Lernelementes ist parametrisierbar, welche Bestehenshürden für deren erfolgreichen Besuch gelten sollen.
Konfektionierbare Lerneinheiten
Es bietet verschiedene Lernelemente, um ein Modul zu gestalten. Jedes Element ist konfigurierbar, um seinen Umfang und die Bestehenshürden anzupassen.
Typische Beispiele von pnn-Lernelementen sind interaktive Fallstudien, verzweigendes Quiz oder eine Multiple-Choice-Lernkontrolle mit Fragepool und Blueprint.